Die ConviTec Zuschlagstoffgattierungsanlage besteht aus einer oder mehreren Bunkergruppen. Die Bunker dienen zur Lagerung von verschiedenen Zuschlagstoffen. Jeder Bunker ist jeweils mit Füllstandsüberwachung, regelbarer Magnetrinne mit Bunkerschuh und elektrisch gesteuerter Verschlussklappe ausgestattet. Die Bunkergruppe wird technologisch sinnvoll angeordnet und kann mit einem zu Wartungszwecken umlaufendem Podest mit Zugangstreppe ausgestattet werden.

Eine integrierbare Krananlage fährt automatisch die notwendigen Positionen der Bunkergruppe und der Ofenbeschickungsrinne an. Die Bedienung kann vollautomatisch als auch vom Ofenflur am Bedienpanel manuell erfolgen, wo die unterschiedlichen Rezepturen übernommen, verwaltet und gesichert werden. Ihre Rezepte können dann durch den Bediener entsprechend den Prozessanforderungen vorgewählt werden. Überdies kann durch die Kommunikation mit dem nachgeschalteten Analysesystem die Rezeptur zur Erzielung einer optimalen chemischen Zusammensetzung und somit optimalen Eigenschaften des späteren Gussstückes korrigiert werden. Die Magnetrinnen dosieren Rezept gesteuert in einen verwogenen Transportbehälter oder auf ein anderes Transportmittel.

Ein Schaltschrank mit modernster Steuerung für die Gattierungsanlage und der Chargierrinnen übernimmt die Funktionen der Überwachung, Rezeptverwaltung, Visualisierung und den Datenaustausch mit Ihrer übergeordneten Steuerung und Ihrer Betriebsdatenerfassung.

MERKMALE
  • Bunker
  • Schwingrinne
  • Bunkerschuh
  • Elektrische/pneumatische Klappe
  • Gattierungsgefäß
  • Fahrrahmen
  • Fahrbar (längs – quer)
  • Kabelführung
  • Schaltschrank
  • SPS-Steuerung
  • Sicherheitseinrichtungen
  • Sensorik (Füllstand, Position)
  • Wägetechnik
  • Kransteuerung mit Wegmessung
  • Materialwirtschaft
EIGENSCHAFTEN
  • Automatische Rezeptverarbeitung
  • Automatische Beschickung der Ofenbeschickungsrinnen
  • Steuert Beschickungskran
  • Rezeptoptimierung durch Kommunikation mit Analysesystem
NUTZEN
  • Durchgängige Materialwirtschaft
  • Kostengünstiger Materialeinsatz für bestimmte Gattierungen
  • Verkürzung der Schmelzzeiten durch zielgerichtete Gattierungen
  • Steigerung der Schmelzkapazität
  • durch zielgerichtete Gattierungen
  • Maschinelle Beschickung
  • Präzise Beschickung
  • Effizienter Prozessablauf
  • Automatikbetrieb
  • Arbeitserleichterung
  • Arbeitssicherheit
  • Automatische Betriebsdatenerfassung

Um Ihre Anfrage noch effizienter bearbeiten zu können, finden Sie hier einen Fragebogen, in dem Sie uns die wichtigsten Information schon vorab zukommen lassen können.

Sie haben Interesse an unserer Zuschlagsgattierung? Oder weitere Fragen?
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Zuschlagstoffgattierung